FEE-Kopf2

Projekt

  Arbeitskreis Vorsorge Eningen unter Achalm

Im April 2009 wurde das Projekt " Arbeitskreis Vorsorge Eningen unter Achalm" gestartet. Frau Müller und Herr Walz, die in unserer Initiative mitarbeiten, haben durch eine Ausbildung ihre Qualifikation als Beraterinnen und Berater in Vorsorgeangelegenheiten erworben. Sie sind befugt einzelne Eninger Bürger und Bürgerinnen zu beraten aber auch Gruppen zu informieren über Patientenverfügungen, Gesundheitsvollmachten, Altervorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen. Durch das Projekt: " Arbeitskreis Vorsorge Eningen unter Achalm" sind wir Mitglieder im " Arbeitskreis Vorsorge Reutlingen " geworden, in dem sich verschiedene soziale Einrichtungen des Landkreises Reutlingen zusammengeschlossen haben.
Wenn Sie eine Einzelberatung wünschen oder für eine Gruppe einen Informationsvortrag arrangieren wollen, melden Sie sich bitte im FEE-Büro, telefonisch 07121/892-167; per E-Mail fee@eningen.de oder persönlich dienstags zwischen 15:00 und 17:00 Uhr, im Rathaus 2, Zimmer 6, 72800 Eningen unter Achalm. Bilder

20.04.2011 Gemeinsame Veranstaltung FEE mit dem VdK Sozialverband Ortsverband Eningen   mehr

14.06.2013 Artikel in den Eninger Nachrichten    mehr

15.10.2014 Vortrag im Seniorenzentrum St. Elisabeth    mehr






zurück

Willkommen   Über uns   Presse   Suche + Biete   Bildergalerie   Aktuelles     Projekte   Termine   Kontakt   Impressum